Personal tools
You are here: Startseite Aktuelles Saitama auf der MT-Connect in Nürnberg (11.-12. April 2018)

Saitama auf der MT-Connect in Nürnberg (11.-12. April 2018)

Vom 11.-12. April 2018 geht die Fachmesse MT-Connect in Nürnberg in ihre zweite Runde und wie im letzten Jahr wird sich die japanische Präfektur Saitama erneut mit mehreren Firmen vor Ort einem internationalen Publikum präsentieren.
Die Stadt Saitama koordinierte bereits seit 2011 Business Matchings und den technischen Austausch zwischen der JETRO (Japan External Trade Organization) und dem „Cluster Medizintechnik“ in Bayern. Mit dem Aufbau eines intensiven Vertrauensverhältnisses durch häufigen Austausch in den vergangenen acht Jahren, u.a. durch weitere Kooperationen mit dem Cluster Mechatronik & Automation, der IHK Nürnberg für Mittelfranken sowie dem Forum MedTech Pharma e.V. und der Bayern Innovativ GmbH, nahm der Informationsaustausch auf beiden Seiten stetig zu und immer mehr Unternehmen aus Saitama streben nun nach einem Vertrieb nach Deutschland.

Seit jeher ein Standort für Fertigungsunternehmen hat sich Saitama zu einem Zentrum des Präzisionsmaschinenbaus entwickelt, in dem ein Vielzahl an Erfindungsgeist reicher kleiner und mittlerer Unternehmen sich seit Jahrzehnten aktiv in der Forschung und Entwicklung engagieren. So wurden vor allem in den Bereichen Medizintechnik und Laserbearbeitung weltweit führende Technologien und Know-How entwickelt.

Unternehmen im Bereich Medizintechnik, medizinische Einrichtungen sowie Universitäten und Forschungsinstitute haben die Möglichkeit, an der Plattform “Medical Innovation Saitama Network” teilzunehmen. Die Anzahl der Mitglieder betrug im März 2017 etwa 278 Unternehmen, 22 Universitäten und Forschungseinrichtungen, 12 medizinische Einrichtungen sowie 23 Unterstützungsorganisationen. So engagieren sich insgesamt bereits 335 Mitglieder für den Austausch und die Förderung der Medizintechnik und verwandter Industrien.

Die Präfektur Saitama mit ihrer gleichnamigen liegt nördlich von Tokyo (ca. 22 Minuten Zugfahrt) und verfügt als Teil der Tokyoter Metropolregion über ein gut ausgebautes Hochgeschwindigkeitsverkehrsnetz und mit dem Bahnhof Omiya über einen Hub-Terminal, an dem sechs Shinkansen-Linien haltmachen. Der Standort verfügt über ein hohes Potenzial für die Industrieentwicklung im Bereich Medizintechnik.

Saitama auf der MT-Connect
Sie sind herzlich eingeladen, Saitama und seine Unternehmen auf der diesjährigen MT-Connect in Nürnberg persönlich kennenzulernen – wir und fünf Unternehmen aus Saitama freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Fujikura Rubber Ltd.

Fujikura Rubber Ltd. – ist ein vielseitig aufgestellter Hersteller industrieller Gummikomponenten. So gehören neben verschiedenen industriellen Materialien auch Pneumatiksteuerungen, Schwingungsentkopplungen, Druckmaterialien, elektrisches und elektronisches Gerät, Lebensrettungsausrüstungen uvm.
Das Unternehmen würde in Nürnberg gern Hersteller medizinischer Geräte kennenlernen, die auf der Suche nach Gummiteilen oder pneumatischen Komponenten sind.

Seiwa Kasei Inc.

Seiwa Kasei Inc.
– stellt mittels Tauchformen (dip forming) handgefertigte  Ihre Produktpalette umfasst Kanülen, Wickeltuben, Endoskop-Ballons aus Latex uvm. Damit bietet das Unternehmen ein umfangreiches Sortiment für die Endoskopie, Beatmungstechnik und Reanimation.

 

Soken Medical

Soken Medical – das 1982 gegründete Unternehmen erhielt als erstes Unternehmen vom japanischen Ministerium für Gesundheit und Wohlfahrt die Zulassung für ein elektromagnetisches Therapiegerät und verkaufte seitdem über 420.000 Einheiten in Japan. Die Wirksamkeit der Geräte erweist sich im Alltagseinsatz z.B. bei Fußballmannschaften der japanischen und spanischen Fußballigen.

 

h.i.t Co., Ltd.

h.i.t Co., Ltd. – bietet medizinische Software-Lösungen an. Nahezu alle bedeutenden Kliniken und Krankenhäuser in Japan verwenden das System der Firma zur Optimierung von Reihenuntersuchungen. Die verschiedenen Anwendungen rationalisieren nicht nur die Integration von Diagnose-, Therapie- und Patientendaten, sondern bieten Kliniken wie Versicherungsträgern enorme Kostenvorteile.

 

Asahi Rubber Inc.

Asahi Rubber Inc.
 – ist Hersteller einer Vielzahl industrieller Gummiprodukte und ultradünner Silikonfilme mit für die Mikroskopie geeigneter Hochtransparenz. Weitere Produkte umfassen PTFE-Laminierfolien, diverse Dichtungen für medizinische Geräte und verschiedene Fokussierlinsen und Färbekappen aus der Reihe »ASA COLOR«, womit u.a. Farbtöne von LEDs präzise eingestellt werden können und sich über 10.000 Farben realisieren lassen.


Haben Sie Fragen zu Unternehmen aus der Präfektur Saitama oder zur MT-Connect allgemein? Dann melden Sie sich gern bei uns.

Saitama City Foundation for Business Creation
5-4-3 Shimoochiai, Chuo-ku, Saitama-shi, 338-0002 Saitama, Japan
URL: http://www.sozo-saitama.or.jp/en/en.html

最終変更日時 2018年4月9日12:16 PM